JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bitte warten

In der Übersicht

Wertvolle Informationen zu Sicherheit im Netz und hilfreiche Leitfäden zum richtigen Umgang und Verhalten im Internet gibt es auf

Teilahme bei "101 Schulen"

Im Mai 2014 haben die fünften Klassen der Gemeinschaftsschule am Projekt "101 Schulen" zum Thema Medienkompetez teilgenommen. Die Initiative bestehend aus Workshops , Informationsveranstaltungen und aktiver Medienarbeit ist vorallem für Schüler und Schülerinnen gedacht, aber auch die Eltern werden mit einbezogen. Ziel von "101 Schulen" ist es alle Beteiligten für das Thema Medienkompetenz zu sensibilisieren und die eigene Medienkompetenz zu stärken. Es werden verschiedene Aspekte bearbeitet so zum Beispiel Jugendmedienschutz, Informations- und Wissensmanagement, Verbraucherschutz usw. Die Veanstaltungen wurden vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg durchgeführt. Die Friedrich-Kammerer Schule bekam also organisatorische Unterstützung (in Form von externen Referenten) sowie finanzielle Unterstützung.

Weitere Informationen zu "101 Schulen" finden sie hier.

"safer internet day"

Auch in diesem Jahr haben einige Jugendliche am internationalen Aktionstag zu mehr Sicherheit im Internet am 11. Februar 2014 teilgenommen.

Beide fünften Klassen haben sich ausgiebig mit dem Thema Internet auseinandergesetzt und sowohl die positiven als auch die negativen Seiten, beleuchtet. Gemeinsam haben sie einen Interviewleitfaden mit Fragen erstellt die sie dann, dem eingeladenen Referenten des Landesmedienzentrums gestellt haben. Aus diesen gesammelten Informationen haben sie dann einen Zeitungsartikel verfasst.

Mehr Informationen hier.