JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bitte warten
Artikel vom 12.06.2019

Erneut Klassenbäume gepflanzt

Die Streuobstwiese mit jungen Bäumen der FKG wächst

Lerngruppe 1a
Lerngruppe 1d beim Pflanzen
Lernguppe 1b
Lerngruppe 1c

Auch dieses Jahr bekamen alle ersten Klassen einen eigenen Klassenbaum. Am Mittwoch, den  3.4.2019 wurden vier Klassenbäume, alles Obstbäume, hinter der FKG gepflanzt.

Ein Apfelbaum, eine Kirsche und 2 Birnenbäume waren darunter und die Schülerinnen und Schüler schaufelten  mit großer Begeisterung das jeweilige Loch dafür aus. Zusammen mit der Schulsozialarbeit und den Mitarbeitern des Bauhofes  wurde anschließend das Schutzgitter  in das Loch  gelegt und dann der Baum  selbst in das Loch gesteckt. Das Zuschaufeln übernahmen wieder die Kinder.  Zum Abschluss gab es  mit jeder Klasse ein gemeinsames Foto und nun kümmern sich die Kinder mit der Lerngruppenleitung  die kommenden Jahre intensiv um ihren jeweiligen Klassenbaum. In den nächsten Wochen erhält jeder Baum noch einen Namen und ein eigenes Baumschild.

Die Friedrich-Kammerer-Gemeinschaftsschule hat nun in den letzten Jahren insgesamt 10 Obstbäume auf ihrer Streuobstwiese und mehrere einheimische  Laubbäume für ein zukünftiges vielfältiges Herbarium gepflanzt. Auch die Bienen der FKG wird dies  freuen, da ihnen so die Suche nach Futter vereinfacht wird.