JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bitte warten
Artikel vom 17.01.2018

Theater im Kreis gastiert erneut in Ehningen

Theater im Kreis gastierte in Ehningen

Auch 2017 hieß es wieder für das Projekt Theater im Kreis herzlich Willkommen  in Ehningen. Traditionell wurden die beiden Stücke „Ich will das, was du nicht willst“ und „Michelgeschichten“ in der Turn- und Festhalle gespielt. Mit knapp 500 Kindern und Jugendlichen war es wieder eine sehr gut besuchte Aktion. 

Am Dienstag , den 21.11.2017, spielten 2 Akteure des Erfreulichen Theaters Erfurt zum Thema Demokratie 2 mal ein tolles Stück für die Lernstufen 5-7. Inhaltlich ging es darum, dass Familie König in ein neues Haus mit unterschiedlichen großen Zimmer einzieht. Bisher sorgte der Vater für Demokratie, doch diesmal kam alles anders. Die Familie sollte dies miteinander ausmachen und auch die Oma sollte dabei nicht vergessen werden. Zum Schluss des Stückes wurden auch die Zuschauer  in das Stück eingebaut und gefragt, welche Entscheidung denn nun ihrer Meinung die Richtige nach wäre und wie  der Bezug der einzelnen Zimmer demokratisch am besten zu entscheiden sei. Ein äußerst spannendes und altersgerechtes Stück.

3 Tage später, am Freitag, den 24.11.2017, kam dann ein 1-Mann-Theaterstück aus Kassel  nach Ehningen. Die bekannten Michelgeschichten aus Lönneberga wurden auch hier zwei Mal als Puppenspiel aufgeführt. Gespannt lauschten die Kinder der Lernstufen 1-4 den Lippen des Schauspielers und beobachteten die Puppen, die er dazu benutzte, um die Streiche von Michel und die Strafen der Eltern darzustellen. Michel musste, wie  so oft, in den Schuppen und für seine Streiche Holzfiguren schnitzen. Und dies war nicht die erste, die er dort im Laufe  des Stückes fertigte. Kurzweilig und unterhaltsam erlebten die Grundschüler, wie zum Schluss aber dennoch wieder alle in der Familie von Michel sich versöhnten und allen klar gemacht wurde, was passiert wenn zu viele Streiche auf einmal gespielt werden.

Theater im Kreis ist ein tolles Projekt, welches hoffentlich auch nächstes Jahr wieder in Ehningen gastieren wird. Ob die Familie König oder der Michel  mit anderen Geschichten wieder dabei sein sind, werden wir dann nächstes Jahr erfahren. Allen Zuschauern haben die Vorführungen sehr gut gefallen.

Auszug aus "Ich will das was du nicht willst"
Auszug aus den "Michelgeschichten"